zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Kameradschaftsabend in Blau

Als Gast der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Lindenberg im Jahr 2010 sprach der Ortsbeauftragte des Technischen Hilfswerkes, Wolfgang Strahl, eine Einladung zu einem gemütlichen, kameradschaftlichen Abend an die gesamte Feuerwehr aus.

Gesagt, getan.

Spontan wurde im Juni 2011 der Termin festgelegt: Am 29.07.2011 war es soweit. Mit etwas Verspätung aufgrund eines Einsatzes trafen die Floriansjünger auf dem Gelände des Ortsverbandes Lindenberg ein.

Vor der Bewirtung mit einem reichhaltigen Grill- und Salatbuffet, ließen es sich die Helfer des THW nicht nehmen, den Kameraden der Feuerwehr ein paar Informationen über das THW zukommen zu lassen. Ein Präsentationsfilm informierte über die nationalen und internationalen Aufgaben. Des Weiteren wurde die Struktur näher beleuchtet.

Mehrfach wurde immer wieder die positive Zusammenarbeit mit der Feuerwehr und anderen Hilfsorganisationen erwähnt. Nach dem Film gab es eine kleine Führung durch die Unterkunft mit abschließender Fahrzeug- und Materialvorstellung, bei der sich die einzelnen Fachgruppen des THW Lindenberg vorstellten.

Es folgte der gemütliche Teil. Aufgrund des nasskalten Wetters wurde in der Fahrzeughalle gegrillt. Für das leibliche Wohl aller Anwesenden wurde bestens gesorgt. Neben fachlichen Gesprächen wurde bis spät in die Nacht hinein natürlich auch über „Gott und die Welt“ gesprochen, denn viele der Anwesenden kennen sich neben ihren ehrenamtlichen Tätigkeiten auch privat aus anderen Bereichen.

Die Kameraden der Feuerwehr Lindenberg bedanken sich für den informativen und kameradschaftlichen Abend bei allen THW-Helfern des Ortsverbandes Lindenberg.

© 2010-2016 Freiwillige Feuerwehr Lindenberg im Allgäu, Hauptstraße 24, 88161 Lindenberg
 Mit freundlicher Unterstützung von EBERL ONLINE, Immenstadt
Letzte Änderung: 05.11.2011 / 21:22 Uhr
Ausgedruckt am 20.01.2019 / 01:38