zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß
Sie befinden sich hier: » Jugend » Ausbildung und Übung

Ausbildung und Übung

Der Einstieg beginnt mit der Vollendung des 12. Lebensjahres, ab 16 dürfen die Jugendlichen, nach abgeschlossener Grundausbildung, bereits mit zu Einsätzen - jedoch noch außerhalb des unmittelbaren Gefahrenbereichs. Mit 18 Jahren werden sie in die aktive Mannschaft aufgenommen.


Die Jugendlichen werden in regelmäßigen Übungen gezielt an die Aufgaben und Herausforderungen des Feuerwehrdienstes herangeführt. Sofern sie den Anforderungen entsprechen erhalten sie mit 16 Jahren einen eigenen Meldeempfänger (Piepser) und werden ebenfalls zu den Einsätzen alarmiert. Hierbei unterstützen die aktiven Einsatzkräfte bei allen Arbeiten, die außerhalb des Gefahrenbereichs zu bewerkstelligen sind.

Die Jugendlichen werden bei allen Löschgruppenübungen mit eingebunden. Dies hat den Vorteil, dass sie von Anfang an die Abläufe kennenlernen und im Ernstfall entsprechend eingebunden werden können.
Die spezifische und auf die Jugendlichen zugeschnittene Ausbildung findet alle zwei Wochen am Dienstag statt. Die Ausbildung umfasst die theoretischen und praktischen Grundkenntnisse des klassischen Löschaufbaus, der technischen Hilfeleistung sowie das unverzichtbare Wissen über Knoten und Stichen.

© 2010-2016 Freiwillige Feuerwehr Lindenberg im Allgäu, Hauptstraße 24, 88161 Lindenberg
 Mit freundlicher Unterstützung von EBERL ONLINE, Immenstadt
Letzte Änderung: 26.05.2018 / 16:00 Uhr
Ausgedruckt am 20.01.2019 / 01:17