zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Spielerische Ausbildung?
Planspiel Atemschutzeinsatz.

Mit einer außergewöhnlichen Übung überraschte die Atemschutzleitung die Atemschutzgeräteträger an einem Montagabend.

In einem realitätsnahen Planpspiel simulierte die Mannschaft verschiedene Vorgehensweisen für den Atemschutzeinsatz.

Annahme waren zwei Einsatzszenarien:

  • Küchenbrand im EG, 13:05 Uhr
  • Unklare Rauchentwicklung im Dachgeschoss, 02:13 Uhr

Um das Planspiel nicht nur in reiner Theorie zu absolvieren, standen den Übungsbeteiligten zwei Modellhäuser als Übungsobjekte zur Verfügung. Fahrzeuge, Einsatzkräfte und Material waren ebenfalls in Spielzeuggröße vorhanden.

Die rege Beteiligung, die angeregten Diskussionen über verschiedene taktische Entscheidungen und die abschließende Präsentation vor der Mannschaft sorgten dafür, dass sich die Übungsteilnehmer intensiv mit dem Thema befassten.

 
© 2010-2016 Freiwillige Feuerwehr Lindenberg im Allgäu, Hauptstraße 24, 88161 Lindenberg
 Mit freundlicher Unterstützung von EBERL ONLINE, Immenstadt
Letzte Änderung: 19.03.2013 / 00:07 Uhr
Ausgedruckt am 26.05.2019 / 11:05