zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Große Übung des Löschkreis 5
Lindenberg, Scheidegg, Scheffau.

Verkehrsunfall mit drei Pkw. Mehrere Personen eingeklemmt. Ein Pkw brennt. Wohnhaus in Gefahr!

Diese Meldung war Grundlage für die Übung des Löschkreis 5 am Montag, den 10. Oktober. Übungsannahme war ein schwerer Verkehrsunfall direkt am Ortsausgang von Scheffau.

Die Feuerwehren aus Scheffau, Scheidegg und Lindenberg rückten aus, um die Rettung und Brandbekämpfung zu übernehmen. Die Übungsleitung hatte sich hierzu einige Spezialitäten ausgedacht.

Neben der technischen Hifleleistung galt es das Wohnhaus gegen die Flammen des brennenden Pkw zu schützen. Aufgrund eines angenommenen Defekts stand der in unmittelbarer Nähe befindliche Hydrant nicht zur Verfügung. Es musste eine Löschwasserleitung von ca. 750 Metern Länge aufgebaut werden.

Insgesamt attestierte die Übungsleitung den Wehren einen guten Ausbildungsstand und eine gut funktionierende Zusammenarbeit.

© 2010-2016 Freiwillige Feuerwehr Lindenberg im Allgäu, Hauptstraße 24, 88161 Lindenberg
 Mit freundlicher Unterstützung von EBERL ONLINE, Immenstadt
Letzte Änderung: 11.10.2011 / 23:33 Uhr
Ausgedruckt am 27.05.2019 / 07:03