zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß

Lindenberger Feuerwehrtag
12. und 13. Juli 2014

Anlässlich des Jubiläums „150 Jahre Feuerwehr Lindenberg“ erhält die Bevölkerung am 12. und 13. Juli besondere Einblicke in die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr.

Am Samstag erleben die Gäste ab 14 Uhr Feuerwehr zum Anfassen. „Zu unserem Jubiläum möchten wir den Bürgern zeigen, welche Entwicklung die Brandbekämpfung in der Bergstadt in den letzten 150 Jahren genommen hat.“ erklärt der Kommandant, Heribert Mayr.

Erleben Sie um 15 Uhr eine 45-minütige Zeitreise durch 150 Jahre Feuerwehrgeschichte!

Samstag, 12. Juli | 14 - 23 Uhr

  • Fahrzeugausstellung
  • Gang durch die Atemschutzstrecke
  • Historische Ausstellung und Fotoausstellung
  • Kinderspiele
  • 15 Uhr: Schauübung 45-minütige "Zeitreise durch 150 Jahre Feuerwehrgeschichte"
  • Erinnerungsfotos in Einsatzkleidung
  • Rundfahrten mit einem Feuerwehrauto
  • Besichtigung des Schlauchturms mit Blick auf die ganze Stadt

Selbstverständlich ist für das leibliche Wohl mit Speis und Trank bestens gesorgt.
Ab 18 Uhr gibt es Live-Musik mit der Band „Holzschuah“.

Sonntag, 13. Juli | Ab 10.30 Uhr

Am Sonntag lädt die Feuerwehr Lindenberg ab 10.30 Uhr zu einem Frühschoppen mit Live-Musik. Es spielt die Band „Hunger und Durst“.

Ab 11.30 Uhr startet ein Feuerwehrkorso mit modernen und historischen Feuerwehrfahrzeugen durch die Stadt. Im Anschluss werden die Feuerwehrautos zur Besichtigung am Kaufmarktparkplatz ausgestellt.



Der Lindenberger Feuerwehrtag findet bei jedem Wetter statt. Der Eintritt ist frei.

© 2010-2016 Freiwillige Feuerwehr Lindenberg im Allgäu, Hauptstraße 24, 88161 Lindenberg
 Mit freundlicher Unterstützung von EBERL ONLINE, Immenstadt
Letzte Änderung: 05.07.2014 / 15:26 Uhr
Ausgedruckt am 27.05.2019 / 07:01