zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß
Sie befinden sich hier: » Einsätze & Aktuelles » Ausbildung & Übung » Christoph 17

Montag, 13. Dezember 2010

Christoph 17 zu Gast bei der Feuerwehr Lindenberg

Zu einem Vortrag der besonderen Art besuchte Daniel Heim, ltd. Rettungsassistent der Hubschrauber-Basis in Kempten, die Kameraden der Feuerwehr Lindenberg.

Feuerwehr und Rettungshubschrauber haben im Einsatzgeschehen viele Berührungspunkte:

  • Ausleuchtung des Hubschrauberlandeplatz am Krankenhaus Lindenberg zu nächtlichen Landungen
  • Verkehrsunfälle mit Schwerverletzten
  • Unglücksfälle im unwegsamen Gelände
  • u. s. w.

Welche richtigen Verhaltensweisen kann die Feuerwehr ergreifen, wenn eine Hubschrauberlandung am Einsatzort angekündigt ist?
Wie sieht ein idealer Landeplatz auf freier Fläche bei Nacht aus?
Wie verhält man sich bei einer Landung auf Schnee?

Dies und zahlreiche Grundlagen über die Besonderheiten der Flugrettung erfuhren die Kameraden in dem knapp einstündigen Referat.

© 2010-2016 Freiwillige Feuerwehr Lindenberg im Allgäu, Hauptstraße 24, 88161 Lindenberg
 Mit freundlicher Unterstützung von EBERL ONLINE, Immenstadt
Letzte Änderung: 28.12.2010 / 23:18 Uhr
Ausgedruckt am 26.05.2019 / 11:16