zur Suche
zur Navigation
zum Inhalt
zum Seitenfuß
Sie befinden sich hier: » Fahrzeuge » Außer Dienst » LF 16

Löschgruppenfahrzeug (LDBG 40/1)

Im Einsatz von 1983 bis 2007

Mit neun Mann Besatzung bildet das Fahrzeug eine sehr autarke Einheit zur Brandbekämpfung und zur Unterstützung bei der technischen Hilfeleistung. Mit 1200 Liter Wassertank benötigt es im Löschzug aber sehr schnell die Wasserversorgung über Hydrant.

Fahrzeugdaten
Bezeichnung Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12)
Funkrufname Florian Lindenberg 40/1
Marke und Modell Mercedes-Benz
Motorleistung 140 kW (190 PS)
Baujahr 1982
Aufbau Metz
Besatzung 1 + 8 (Maschinist 1, Besatzung 8)
Beladung
Brandbekämpfung 1200 Liter Wassertank
6 Kanister Schaummittel je 20 Liter
Div. Wasserführende Armaturen inkl. Hohlstrahlrohre
B- und C-Schläuche
4 Pressluftatmer
1 dreiteilige Schiebeleiter
4 Steckleiterteile
Technische Hilfeleistung Tragbarer Stromerzeuger 8kv
4 „leichte“ Chemieschutzanzüge
2x 1500 Watt Halogen Strahler
Sonstiges Atemschutzüberwachung
Handfunkgeräte 2m
Funkgerät 4m (Festeinbau)
Tauchpumpe

Weitere Bilder

© 2010-2016 Freiwillige Feuerwehr Lindenberg im Allgäu, Hauptstraße 24, 88161 Lindenberg
 Mit freundlicher Unterstützung von EBERL ONLINE, Immenstadt
Letzte Änderung: 07.02.2011 / 21:02 Uhr
Ausgedruckt am 26.05.2019 / 11:50